Darunah

Darunah Nawin Ravan Bacht

3T1A1840

Geburtsdatum/born:
30.08.2016
Züchter/breeder:
Martina Kissener/Heike Bräuer

Pedigree: hier klicken/ click her

Farbe/colour:
schwarz-silber gescheckt /  black-silver parti
Errungenschaften/achievements:

Darunah war Welpe Nummer 4 und der einzige Schecke in Talihs Wurf. Mit seiner ungewöhnlichen Färbung sieht er sowohl seinem Großvater mütterlicherseits Al Sarab Indivar-Shayan als auch seiner Großmutter väterlicherseits Sheyda of Iran sehr ähnlich. Und obwohl eine Rüde gar nicht geplant war, war schon früh klar, dass Darunah besonders ist. Er lebt teilweise bei mir und teilweise bei meiner Schwester. Glücklicherweise verstehen er und Labib sich ganz hervorragend. Änlich seiner Schwester ist auch Darunah schnell überdreht und neigt ein wenig zur Hysterie. Da er sich im Alter von 4 Monaten leider das rechte Vorderbein gebrochen hat und dann wochenlang ruhiggestellt sein musste, hat er eben auch noch viel nachzuholen. Aber er ist ein sehr liebvoller und anhänglicher Bub mit viel Unsinn im Kopf. Durch das kaputte Bein wird er wohl weder auf Shows gehen noch an Sportveranstaltungen teilnehmen. Aber wir hoffen, dass wir ihm wenigstens mit Trainings dem Spaß am Rennen gönnen können. Genau wie Bahjat hat er Talihs Angewohnheit geeerbt, seine Spielzeuge zu verbuddeln.

Darunah was puppy No 4 and the only parti puppy in Talih’s litter. His uncommon colouring makes him looking similar to his grandfather from mother’s side Al Sarab Indivar-Shayan as well as to his grandmother from father’s side Sheyda of Iran. Even so no boy was planned to move here, it become obvious very early, that Darunah is special. He lives partly with me and partly with my sister. Luckily he and Labib go on very well togeher. Similar to his sister, Darunah is easily over excited and has a tendency to be slightly hysterical. As he broke his leg at the age of four month and had to be kept immobilised for some time, he has a lot to catch up on. But he is an affectionate and devoted boy with much nonsense in his head. Due to the broken leg he will neither go to shows nor participate in coursings or races. But we hope that he will be able to have a lot of fun at racing training at least. Just like Bahjat he inherited his mother’s habit to bury his toys. 

3T1A9572